Aufrufe
vor 2 Jahren

GUT ZUM HERZ | Das Magazin Ausgabe Oktober 2019 »Der Wald«

  • Text
  • Kreislauf
  • Eltz
  • Eltz
  • Garmin
  • Taunus
  • Wearables
  • Training
  • Kiesertraining
  • Kieser
  • Muskelaufbau
  • Sport
  • Stressbewaeltigung
  • Stress
  • Rauchfrei
  • Herz
  • Magazin
  • Wald
  • Herzerkrankung
  • Medikamente
  • Geocaching
Es ist so weit. Das erste Magazin von GUT ZUM HERZ ist ab sofort kostenlos für alle zu lesen. Erfahrt, mit welchen Werkzeugen Ihr Eure Risikofaktoren für einen Herzinfarkt oder eine koronare Herzerkrankung in den Griff bekommt. Dazu viele Ideen, wie Ihr mit Spaß etwas für Eure Gesundheit tun könnt.

Eine Reise die ist

Eine Reise die ist lustig … Das kann manchmal auch ganz anders sein. Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür und viele mögen Kurztrips im Herbst, Winterurlaube oder Skiferien. Die kalte Jahreszeit ist jedoch die Zeit, die Menschen mit einer Herzerkrankung nicht so gerne mögen. Durch die Engstellung der Gefäße hat das Herz mehr zu tun. Es muss gegen einen höheren Widerstand pumpen, da sich die Blutgefäße zusammenziehen. Das liegt an der Kälte. Manchmal geschieht das auch bei den Herzkranzgefäßen, darunter kann die Versorgung des Herzens durch Sauerstoff leiden. Im Herbst und Winter verreisen . . . mit dem Herz im Blick Bei Demjenigen, bei dem eine Herzerkrankung bereits festgestellt wurde ist zu empfehlen, sich warmzuhalten und eine Unterkühlung zu vermeiden. Auch hilft ein Schal vorm Mund vor zu kalter Einatemluft. Wie sieht es nun mit Sport in Gebirgsregionen aus? Zu empfehlen ist in jedem Fall ein Check beim Arzt vor der Abreise. Ganz pauschal sind Höhen über 2500 m nicht zu empfehlen und eine langsame Eingewöhnungsphase von ein paar Tagen mit entspannten Spaziergängen vor Ort könne ebenfalls nicht schaden. Schaden kann außerdem das Tragen einer Pulsuhr nicht, die vor zu hohen Herzfrequenzen warnt. Das Thema verreisen im Winter liegt mir sehr am Herzen, erlitt ich ja meinen Herzinfarkt im Winter in den Tiroler Alpen. Zu meiner damals mir nicht so recht bekannten Vorerkrankung meines Herzens kamen wohl die oben beschriebenen Umstände mit der Kälte und der Höhe, was dann zu dem geführt hat, weshalb es nun GUT-ZUM-HERZ gibt. Die ganze Geschichte, gibt es im kostenlosen eBook zu lesen. 34 | Gut zum Herz

Aus der GUT-ZUM-HERZ Sicht. Je nach Alter und körperlicher Verfassung sollte man nicht auf alles verzichten, was noch in gesunden Tagen Spass gemacht hat. ABER, jede Anstrengung nur soviel es dem Körper gut tut und immer auf die inneren Signale achten. Gut zum Herz | 35

Erschienen bei eMagazin.digital

© 2022 by emagazin.digital 
[removed][removed]

Lernen Sie jetzt die Vorteile eines eigenen eMagazins kennen. Jetzt mehr erfahren.

Matthias Jung von Social-Media-Photos.de in 63811 Stockstadt/Main

Telefon 0 171 - 40 77 217 oder an info@ctd-webcom.de