Aufrufe
vor 9 Monaten

Gemeinsam erfolgreich mit XING-Frankfurt

  • Text
  • Branchenverzeichnis
  • Lied
  • Bvmw
  • Networking
  • Firmen
  • Unternehmen
  • Xing
  • Frankfurt
Es ist so weit. Die »Frankfurt | XING Ambassador Communitiy« bekommt Ihr eigenes Magazin. Es ist kein Magazin, in dem zu lesen ist, was XING-Frankfurt so besonders macht, sondern es die XING-Mitglieder, die dieses Magazin zu etwas ganz besonderen macht. Ein Magazin, in dem sich die Menschen selbst, Ihr Unternehmen, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung so zeigen, wie sie es am liebsten mögen. In Worten, in Bildern und als Film. Damit Ihr in dem Magazin im besten Licht erscheint, kümmern wir uns um den Rahmen. Der Titel, den seht Ihr unten, ist einheitlich, wie auch das Editorial, das Inhaltsverzeichnis, ein Impressum und alles, was zu einem Magazin gehört. Um Euren Inhalt kümmert Ihr Euch selbst, bekommt aber natürlich auch Hilfe, wenn Ihr welche braucht. Jeder, der sich der XING-Gruppe "Frankfurt" zugehörig fühlt darf mitmachen, ob aus Frankfurt am Main oder nicht.

Finanzen

Finanzen Brandbeschleuniger CORONA 32

Netzwerken macht mit einer positiven Lebenshaltung am meisten Spaß. Wer möchte sich schon gerne in einer gedrückten Atmosphäre mit anderen austauschen und die Empfehlung eines Trauerklos an seinen besten Geschäftspartner wird nicht auf große Begeisterung bei diesem stoßen. Trotzdem lassen sich die unangenehmen Themen nicht einfach wegignorieren. Was ist mit den Menschen, denen Corona das jahrelang erfolgreiche Geschäftsmodell zunichtegemacht hat und die gar nicht so schnell reagieren konnten, wie dieses Virus wie ein Hurrikan über unser Land, die ganze Welt und durch die eigene Firma gefegt ist. »Viele Branchen sind betroffen« Warum spätestens seit Corona sich jeder um seine eigene Zukunft Gedanken machen sollte. Was ist mit dem Foodtruck-Betreiber, dessen Betrieb durch die staatlich verordneten Maßnahmen von heute auf morgen geschlossen wurde oder das Reisebüro, das nicht nur keine Einnahmen mehr hat, sondern auch noch die Stornierungen abwickeln muss, mit denen dann die bereits erhaltenen Provisionen vom eigenen Konto wieder zurückgebucht werden. So könnte man jetzt nacheinander von Berufsgruppe zu Berufsgruppe stolpern und es würde einem die gute Laune von Mal zu Mal mehr verhageln. »Was wird aus den Arbeitnehmern?« Und es trifft natürlich nicht nur die Unternehmer selbst, sondern deren viele Arbeiter und Angestellten. Was ist zudem mit den dazugehörigen Zulieferbetrieben? So ließen sich die Folgen von Corona unendlich fort- 33

Erschienen bei eMagazin.digital

Lernen Sie jetzt die Vorteile eines eigenen eMagazins kennen. Jetzt mehr erfahren.

Matthias Jung von Social-Media-Photos.de in 63811 Stockstadt/Main

Telefon 0 171 - 40 77 217 oder an info@ctd-webcom.de

© 2020 by emagazin.digital