Aufrufe
vor 11 Monaten

Gemeinsam erfolgreich mit XING-Frankfurt

  • Text
  • Branchenverzeichnis
  • Lied
  • Bvmw
  • Networking
  • Firmen
  • Unternehmen
  • Xing
  • Frankfurt
Es ist so weit. Die »Frankfurt | XING Ambassador Communitiy« bekommt Ihr eigenes Magazin. Es ist kein Magazin, in dem zu lesen ist, was XING-Frankfurt so besonders macht, sondern es die XING-Mitglieder, die dieses Magazin zu etwas ganz besonderen macht. Ein Magazin, in dem sich die Menschen selbst, Ihr Unternehmen, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung so zeigen, wie sie es am liebsten mögen. In Worten, in Bildern und als Film. Damit Ihr in dem Magazin im besten Licht erscheint, kümmern wir uns um den Rahmen. Der Titel, den seht Ihr unten, ist einheitlich, wie auch das Editorial, das Inhaltsverzeichnis, ein Impressum und alles, was zu einem Magazin gehört. Um Euren Inhalt kümmert Ihr Euch selbst, bekommt aber natürlich auch Hilfe, wenn Ihr welche braucht. Jeder, der sich der XING-Gruppe "Frankfurt" zugehörig fühlt darf mitmachen, ob aus Frankfurt am Main oder nicht.

Kolumne S pürt ihr es

Kolumne S pürt ihr es auch? Der Frühling kommt! Die Temperaturen steigen, die Vögel zwitschern um die Wette, die ersten Bäume setzen Knospen an. Die neuen Triebe sind von solch hellem Grün, dass sie gleichermaßen zart und dynamisch wirken. Die Sonne lacht vom blauen Himmel, wie in einem Kitschroman beschrieben. Die Menschen blicken gleich fröhlicher und versteigen sich beim Waldspaziergang sogar zum Grüßen wildfremder entgegenkommender Personen! Der Frühling ist für mich die Jahreszeit des Aufbruchs, der Freisetzung von Energie, des Spriessens und Wachsens. Er bringt Licht, gute Laune, Wärme und Wohlfühlmomente. Erstaunlich, was ein paar Sonnenstrahlen und die angenehme Wärme auf der Haut so alles auslösen können. Der Winterblues verabschiedet sich. Die ersten Gartenbesitzer werden aktiv, der Blumenladen wird zum „place-to-be“. Die Primeln setzen bunte Akzente und wir lassen uns im Drang nach draußen von gar nichts aufhalten. Im Garten, auf Balkon oder Terrasse gibt es sicher etwas zu tun. Mit den Nachbarn, Freunden oder anderen Gartenbegeisterten wird gefachsimpelt, was dieses Jahr gesät und gepflanzt wird, es werden Samen getauscht und bald auch Pflänzchen verschenkt. Informationen, welche Pflanzen an welchen Standorten besonders gut gedeihen, wie man Schädlinge los wird bzw. im Zaum hält. Wir freuen uns, wenn die Natur wieder zum Leben erwacht, die Samen aufgehen, die Pflanzen anwachsen und sich gut entwickeln. An dieser Stelle drängt sich der Vergleich zum Netzwerken auf. Es entstehen Gemeinschaften, die gemeinsame Interessen haben. Hier werden Ideen geboren und ausgetauscht, daraus werden Projekte erdacht und vorangetrieben. Du wirkst mit, gibst, schaust, wie sich die Projekte entwickeln, korrigierst bei Bedarf und freust Dich am Wachsen und Gedeihen. Je nachdem, was genau Du erreichen willst, sind unterschiedliche Netzwerke die richtigen für Dich. Wichtig ist es in allen Netzwerken Interesse an Menschen zu haben, sie kennenlernen zu wollen und eine gemeinsame Basis zu finden. Zunächst steht das Kennenlernen, das Finden einer gemeinsamen Wellenlänge im Vordergrund. Dann kommen Tipps und Hinweise, mit denen man sich gegenseitig weiterbringen kann. Nach einiger Zeit wird der Austausch sehr konkret und das gemeinsame Tun führt zu Projekten, bei denen sich diejenigen zusammenfinden, die zusammen größeren Nutzen stiften können als allein. Einen schönen Frühling wünscht euch… Eure Monika Mischek ZUM XING PROFIL 22

Autoren im Fokus Zur Website 23

Erschienen bei eMagazin.digital

Lernen Sie jetzt die Vorteile eines eigenen eMagazins kennen. Jetzt mehr erfahren.

Matthias Jung von Social-Media-Photos.de in 63811 Stockstadt/Main

Telefon 0 171 - 40 77 217 oder an info@ctd-webcom.de

© 2020 by emagazin.digital