Aufrufe
vor 4 Jahren

CreaTina Sommer Tour

  • Text
  • Creatina
  • Sommer
  • Sommertour
  • Stockstadt
  • Fleisch
  • Ganzen
  • Schmeckt
  • Wetter
  • Vielleicht
  • Reise
Geht mit CreaTina auf Sommertour. Essen. Trinken. Deko. Reisen. Alles in einem eMagazin.

#8 Veneto/Italien Juli

#8 Veneto/Italien Juli 2017 Caorle und Brussa Nach jedem Urlaub der gleiche Satz. Toll war´s, schön war´s und im nächsten Jahr verbringen wir unseren Sommerurlaub mal woanders und reisen im übernächsten Jahr wieder nach Caorle. Anfang des Jahres beginnen die Reiseplanungen für das neue Jahr, und keine 6 Monate später zieht es uns doch wieder nach Caorle. Über unser Hotel, das Lux am Lungomare gibt es einen ausführlichen Bericht im Ideen-Buch II | 2017. Hier soll es um die Schönheit auf den zweiten Blick dieser bunten Stadt, die auch Klein-Venedig genannt wird. Zum einen möchten wir Euch den unberührten Strand 50 von Brussa vorstellen und zum anderen Euch einige Eindrücke von der Lagune von Caorle zeigen. Zwischen Caorle und Bibione Unberührten Strand kann man am besten in Brussa erleben. Eigentlich nur einen Steinwurf vom Oststrand entfernt, legt man mit dem Auto circa. 40 Minuten zurück. Auf halber Strecke zwischen Caorle und Bibione liegt Brussa, das noch zu Caorle gehört. Auf der Strada Provinciale Portogruaro Brussa kommt man in Richtung Süden auf einer mittlerweile frisch geteerten Straße an´s Meer. Die 5 € für den Parkplatz

zahlt man für einen ganzen Tag. Vorbei an einem Imbisswagen gelangt man durch Pinienwälder direkt an den Strand. Feiner Sand, keine Liegen in einer Reihe und ein unbeschwertes Treiben. Hunde und Nackte Wenn ihr Euch für diesen Trip entscheidet, solltet ihr mit Hunden und Nackten keine Probleme haben. Hunde gibt es überall und je weiter man sich vom Parkplatz entfernt wird Textil immer weniger. Es ist jedoch keinesfalls störend, weder die Hunde noch die Nackten. Es fügt sich ganz einfach in ein unberührtes und entspanntes Strandleben zusammen. Am Strand angekommen, machen wir uns zunächst in Richtung Westen auf den Weg. Barfuß im Sand, das Wasser an den Füßen spüren und einfach loslaufen und träumen. Verlaufen ist nicht möglich, da man nach circa 60-70 Minuten an den Kanal stößt, der in die Lagune von Caorle führt. Verrückt, 40 Minuten mit dem Auto, 60 Minuten zu Fuß und wir sind dann einen Steinwurf von unserm Hotelstrand entfernt. Und wahrscheinlich macht genau das den Reiz von Brussa aus. Die Ruhe der Natur und des Meeres. Von Caorle nach Brussa kommt ihr am besten mit dem Auto über die SP59, durch Ottava Presa bis zum Kreisel und dann rechts ab auf die SP42, der Strada Provinciale Jesolana. In Sindacale biegt ihr rechts in die Via Villaviera. Danach der Beschilderung in Richtung Brussa. Ernest Hemmingway in der Lagune Das sich schon Ernest Hemmingway in der Lagune von Caorle für seinen Roman „Über den Fluss und in die Wälder“ inspirieren ließ, ist bekannt. Für uns Grund genug in jedem Jahr die Stille und Schönheit dieses Ortes zu genießen. Vom Oststrand ist die Lagune mit dem Fahrrad in Kürze erreichbar. Lasst Euch ab Seite 54 von den Impressionen verzaubern. 51

Erschienen bei eMagazin.digital

Lernen Sie jetzt die Vorteile eines eigenen eMagazins kennen. Jetzt mehr erfahren.

Matthias Jung von Social-Media-Photos.de in 63811 Stockstadt/Main

Telefon 0 171 - 40 77 217 oder an info@ctd-webcom.de

© 2020 by emagazin.digital