Aufrufe
vor 2 Jahren

CORONA Wir machen das Beste daraus

  • Text
  • Fruehling
  • Tulpen
  • Corona
  • Herzerkrankung
  • Herz
Corona wirbelt alles durcheinander. Auch wir hier bei »GUT ZUM HERZ« bleiben davon nicht verschont. Da viele Werkzeuge, mit denen die Risikofaktoren einer Herzerkrankung derzeit nicht anwendbar sind, haben wir die Themen unseres ursprünglich geplanten Magazins in diese Sonderausgabe gepackt. Das Magazin wird wie ein Tagebuch geführt und füllt sich mit jedem Beitrag. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen.

Gleich vorweg Gleich

Gleich vorweg Gleich vorweg In eigener Sache Gleich vorweg möchten wir auf dieser Seite einen Wegweiser geben, was Euch hier erwartet und was wir uns mit diesem Magazin gedacht haben. Der Titel „Corona - Wir machen das Beste daraus“ ist auch der Satz, den wir gerade am häufigsten sagen und hören. Eine Alternative dazu gibt es zurzeit leider auch nicht. Durchhalten und darauf vertrauen, dass hoffentlich bald Die Corona-Krise wirbelt auch bei »GUT ZUM HERZ« alles durcheinander. Im vierteljährlichen Rhythmus, stand der geplante Erscheinungstermin 15. April 2020 für unser neues Magazin mit dem Titel »Tulpen, die schönsten Farben für Herz und Seele« fest. Es braucht mehr als 4 Monate Vorlaufzeit, um ein Magazin zu erstellen und pünktlich zu veröffentlichen. »GUT ZUM HERZ« arbeitet also schon seit Dezember 2019 an dieser Ausgabe. Das heißt, bereits erstellte Beiträge sind durch die rasante Entwicklung der Corona-Krise nicht mehr aktuell. Was also nun tun? Wir hier in der Redaktion haben lange darüber diskutiert, wie wir die Corona-Krise in der April-Ausgabe unseres Magazins behandeln. Die Corona-Krise überhaupt nicht oder nur am Rande in dem Magazin zu erwähnen und sich wie gewohnt auf die Risikofaktoren zu konzentrieren kommt natürlich nicht infrage. Bei »GUT ZUM HERZ« geht es um die Gesundheit und unsere Community gehört zur Risikogruppe. Die Berichterstattung darüber, was das Corona-Virus wieder bessere Zeiten kommen und eben das Beste daraus zu machen. Dieses Magazin wird von Idee zu Idee wachsen, hier erfahrt Ihr die neuesten Entwicklungen und was es gerade an Aktuellem und Wissenswertem gibt. Folgt uns auf unseren Social-Media-Kanälen und verpasst so nichts. mit uns Menschen mit einer Herzerkrankung macht oder machen kann ist natürlich unersetzlich. Hinzu kommt, dass sich wegen der Einschränkungen der Corona-Krise gerade viele Werkzeuge, mit denen Risikofaktoren für eine Herzerkrankung in den Griff zu bekommen sind, nicht anwenden lassen. Problem, die Risikofaktoren bleiben, mit oder ohne Corona. Das, was Ihr jetzt vor Euch seht, ist die etwas andere, an die Corona-Krise angepasste April-Ausgabe des Magazins von »GUT ZUM HERZ«. Eine lebhafte Ausgabe, die wie eine Art Tagebuch für Euch geführt wird und von Beitrag zu Beitrag wächst. So haben wir uns die Möglichkeit erhalten, Euch einerseits tagesaktuell über die Entwicklungen in der Corona-Krise zu informieren, immer mit dem Blick auf das Herz und Euch andererseits bereits geplante Themen aus dem Magazin »Tulpen, die schönsten Farben für Herz und Seele« so zu präsentieren, wie es unter anderem die staatlich verhängten Einschränkungen zu lassen. Inhaltsverzeichnis Ein Inhaltsverzeichnis sollte in einem Magazin keine so große Bedeutung haben. Anders verhält es sich in diesem Magazin. Wie ein Tagebuch geführt, kommen regelmäßig neue Seiten und Beiträge hinzu. Farblich und deutlich gekennzeichnet, behaltet Ihr im Inhaltsverzeichnis darüber einen Überblick. Ideen für Daheim Eine Zeit, in der das oberste Gebot, daheim zu bleiben ist, ist für viele von uns neu. Wie oft haben wir in der Vergangenheit dazu aufgefordert aktiv zu sein. Die Herausforderung, jetzt genau aus dem Gegenteil das Beste zu machen, nehmen wir in dieser Rubrik an. 6 | Gut zum Herz

Corona-Virus-Spezial Die Redaktion von «GUT ZUM HERZ« beobachtet für Euch die Lage und die Entwicklung der Corona-Krise, immer aus dem Augenwinkel von Menschen mit einer Herzerkrankung. Pinnwand Wir halten für Euch die Augen und Ohren auf und das, was wir als erwähnenswert erachten, kommt auf die Pinnwand. Das kann alles Mögliche sein. Lustiges, Informatives, Wissenswertes und skurril darf es auch sein. Diese Rubrik findet Ihr immer auf der Seite vor »Zu guter Letzt«. Wie Ihr wisst, wird dieses Magazin wegen der Corona-Krise wie ein Tagebuch geführt, sodass sich die Seitenzahlen regelmäßig verändern. Im Inhaltsverzeichnis könnt Ihr Euch über die Seitenzahl informieren. Wenn Ihr auch was habt, dann schickt es uns an info@gut-zum-herz.de Wichtige Informationen Hier findet Ihr das, was Ihr jetzt unbedingt wissen solltet. Wie verhaltet Ihr Euch in welcher Situation richtig? Alles auf einer Seite, informieren ohne laute Schlagzeilen, das ist »GUT ZUM «HERZ«. Impressum GUT ZUM HERZ | Wir machen das Beste daraus. Herausgeber und verantwortlicher Dienstanbieter gem. § 5 Telemediengesetz (TMG): Titelthema Tulpen GUT ZUM HERZ »GUT ZUM HERZ« gibt es online und nur da. Zeiten wie diese zeigen, dass das der richtige Weg ist, seine Leser zu erreichen. Wo genau das ist, erfahrt Ihr in dieser Rubrik im Magazin. Zu guter Letzt Auch in Zeiten der Corona-Krise möchten wir auf so manche lieb gewordene Rituale nicht verzichten. Dazu gehört der Rückblick und ein Ausblick. Jetzt in die Zukunft blicken macht Spaß. Jedes Mal, wenn Ihr im Magazin diesen gelben Kasten seht, geht es in erster Linie einmal nicht um die Corona-Krise. Schon jetzt ist klar, dass es sich nicht vermeiden lässt, dass die meisten Themen aus der eigentlichen geplanten April-Ausgabe unseres vierteljährlichen Magazins mit dem Titel »Tulpen, die schönsten Farben für Herz und Seele« in irgendeiner Weise von Corona beeinflusst werden. Das Beste daraus zu machen ist jetzt die Aufgabe von uns allen. Insbesondere die Arbeit an den Risikofaktoren bleibt, sie wird nur leider in vielen Bereichen erschwert. Matthias Jung Jung & Jung Verlag GbR Mauerheimstr. 8 63811 Stockstadt am Main Telefon 0 60 27 - 97 97 60 info@gut-zum-herz.de Redaktion und verantwortlich für den Inhalt gem. § 55 Abs. 2 RStV: Matthias Jung Ideen und Inszenierung Layout und technische Umsetzung Jung & Jung GbR Fotos Matthias Jung, Tina Jung und 123RF 8 Tage ...gut zum Herz ist ein Projekt mit verschiedenen Partnern Veröffentlicht auf Preis Kostenlos digital Veröffentlichung 01. April 2020 Alle Rechte vorbehalten. Gut zum Herz | 7

Erschienen bei eMagazin.digital

Lernen Sie jetzt die Vorteile eines eigenen eMagazins kennen. Jetzt mehr erfahren.

Matthias Jung von Social-Media-Photos.de in 63811 Stockstadt/Main

Telefon 0 171 - 40 77 217 oder an info@ctd-webcom.de

[removed][removed]
© 2022 by emagazin.digital