Aufrufe
vor 10 Monaten

BVMW-Magazin »Die Zukunft«

  • Text
  • Onlineveranstaltung
  • Event
  • Unternehmen
  • Mittelstand
  • Frankfurt
  • Bvmw
  • Magazin
  • Zukunft
MITTELSTAND im Fokus ist eine Initiative vom BVMW Frankfurt. Unternehmen helfen Unternehmen bei BVMW »Die Zukunft«. Jetzt lesen, was diese Marketing-Kooperation so besonders macht.

DAS EVENT IM OKTOBER

DAS EVENT IM OKTOBER 2021 | TEIL 1 VORSCHAU NEU Der Weg zum Briefkasten oder zum Postfach, einmal am Tag gehört seit jeher ganz selbstverständlich zum Alltag der meisten von uns dazu, geschäftlich und auch privat. Natürlich hat sich in den letzten Jahren die Art der Kommunikation stark verändert, die eMail ist in der täglichen Kommunikation unverzichtbar, auch über XING, LinkedIn und vieler anderer Social-Media-Kanäle lässt sich ganz problemlos kommunizieren. Wichtiges mit der Post Die richtig wichtigen Informationen kommen jedoch nach wie vor über den Postweg zu uns. Vertragsunterlagen von Versicherungen, Post von Ämtern oder eine Einladung, zum Beispiel für eine ganz besondere Veranstaltung. Gehören Sie zu einem der rund 2000 Unternehmen des gehobenen Mittelstands, die jeden Monat eine Einladung zu den regelmäßigen BVMW Business-Online-Veranstaltungen auf dem Postweg erhalten? Wenn ja, dann haben Sie einen Brief erhalten und somit halten Sie schon jetzt das in Ihren Händen, womit sich Binect beschäftigt. Oder machen Sie sich auf Seite 22 selbst ein Bild dieser schriftlichen Einladung, ein Beispiel, wie Binect die Kundenkommunikation in Ihrem Unternehmen smart digitalisiert. Sich der Zukunft stellen Digitalisierung ist in aller Munde und jedes Unternehmen sollte sich den Herausforderungen der digitalen Welt und der digitalen Zukunft stellen. Die Geschäftspost gehört auch in der Zukunft in jedes Unternehmen. Manuellen Aufwand reduzieren Trotz Digitalisierung ist in vielen Unternehmen die Kundenkommunikation mit hohem manuellem Aufwand verbunden. Briefe, Verträge, Rechnungen oder Mahnungen werden physisch mit der Post versendet. Dies geschieht täglich durch die Mit- arbeiter in den Firmenzentralen, im Homeoffice und im Außendienst. Neue Technologien kennenlernen Mit der Hybridpost-Technologie von Binect digitalisieren Sie Ihre Kundenkommunikation, ohne auf den klassischen Brief verzichten zu müssen. Wie das geht, erfahren Sie im heutigen Impulsvortrag von Binect. 20. Oktober von 13 bis 15 Uhr ANMELDUNG ZUR ONLINE- VERANSTALTUNG https://zukunft.bvmw-frankfurt.de Vorsorge für Geschäftsführer und Führungskräfte wie sie sein sollte 56

Kundenkommunikation smart digitalisieren Altersvorsorge geht uns alle an, gerade in Zeiten, in denen es ganz schwierig ist, mit Geldanlagen eine gute Rendite zu erwirtschaften. Hinzu kommt das Inflationsgespenst, dass gerade zur Zeit umhergeht und fertig ist das Problem, dass sich mit einfachen Lösungen kein Kapital aufbauen lässt, dass für ein adäquates Auskommen im Alter ausreicht. Arbeiten bis ins hohe Alter So mancher selbstständige Unternehmer verschiebt von Jahr zu Jahr seinen geplanten Renteneintritt nach hinten in der Hoffnung, gesund zu bleiben oder spekuliert auf einen lukrativen Verkauf des Unternehmens oder auf die Fortführung durch Nachkommen, die das Auskommen im Alter sichern. Den Lebensstandard beibehalten Doch wie sieht es mit der Altersvorsorge von Führungskräften oder Geschäftsführern in Unternehmen aus? Häufig reicht die gesetzliche Rente für die gewohnten Ansprüche im Ruhestand nicht aus. Man möchte ungern auf den bisherigen Lebensstandard verzichten, wo doch gerade jetzt für die Hobbys und Leidenschaften genügend Zeit vorhanden wäre. Dem Experten vertrauen Wie bereits oben erwähnt, gibt es beim Thema Vorsorge keine 57 einfachen Antworten und keine schnellen Lösungen. Sie sollten sich auf diese wichtigen Fragen die Antworten von Experten holen. Unser Kooperationspartner PensExpert hat genau die Antworten und stellt Fragen, die Sie ganz sicher jetzt noch nicht kennen. Wie können Vorsorgelösungen aussehen? Die Erfahrungen mit Vorsorgelösungen für Geschäftsführer und Führungskräfte von Großunternehmen zeigen, wie profitabel eine effiziente Vorsorgelösung sein kann, wenn drei Kernelemente intelligent miteinander verknüpft werden. Die unbegrenzte Steuerfreiheit in der Einzahlung, niedrige Kostenstrukturen und eine rentable Kapitalanlage. Lösungen gibt es viele, die richtigen müssen es sein Lernen Sie an diesem Tag im Impulsvortrag Christian Wiecha von PensExpert kennen und erfahren, wie Ihre Vorsorgelösung aussehen könnte.

Erschienen bei eMagazin.digital

Lernen Sie jetzt die Vorteile eines eigenen eMagazins kennen. Jetzt mehr erfahren.

Matthias Jung von Social-Media-Photos.de in 63811 Stockstadt/Main

Telefon 0 171 - 40 77 217 oder an info@ctd-webcom.de

© 2020 by emagazin.digital