Aufrufe
vor 4 Monaten

50 und nun? | Die Perspektive für die zweite Lebenshälfze

  • Text
  • Insolvenz
  • Konkurs
  • Entlassung
  • Scheidung
  • Corona
  • Krise
  • Lebensphase
  • Schmidt
  • Experten
  • Eltern
  • Matthias
  • Portal
  • Menschen
Das Portal 50 und nun ist die neue Plattform für Menschen, die eine neue Perspektive für die zweite Lebenshälfte suchen. Das Magazin erscheint viermal im Jahr, jeweils zum ersten eines Quartals. Wir möchten in diesem Magazin die zusammenführen, die einen Bedarf haben und die, die diesen Bedarf decken können. Ein Bedarf könnte sein, dass man einen Nachteil durch Corona erfahren musste, oder dass sich die eigenen Lebensverhältnisse negativ entwickelt haben zum Beispiel durch Krankheit, Scheidung oder ein anderes einschneidendes Vorkommnis. Die, die diesen Bedarf decken könnten, sind zum Beispiel Experten, die sich mit einer Beratung oder einem Coaching auf die Neuausrichtung spezialisiert haben. Genauso gibt es Unternehmen, die Produkte und Dienstleistungen anbieten für Menschen mit diesem Bedarf. Wir wünschen Euch viel Erfolg auf diesem Portal.

DIE HERAUSGEBER Hallo

DIE HERAUSGEBER Hallo liebe Leser, Was haben Digitalisierung und Finanzen miteinander zu tun? Mit diesem Magazin wollen wir auch die Angst vor der Digitalisierung und dem Thema Finanzen nehmen. Jeder aber vor allem die Generation 50+ sollte raus aus der Komfortzone und sich dringend damit beschäftigen. Für den Begriff Digitalisierung gibt es keine eindeutige Definition. Rein technisch gesehen war das Umwandeln von analogen Informationen in digitale Formate gemeint. Was ist der Vorteil der Digitalisierung? In einem Unternehmen kann man die internen Prozesse optimieren und transparent machen. Die Mitarbeiter können vernetzt werden. Extern kann man das Marketing automatisieren. Informationen können sicherer und zuverlässiger verteilt werden. Somit ist eine transparente Organisation intern und extern möglich. Jeder kann also Geschäftsmodelle entwickeln und hat die Möglichkeit genauso sichtbar zu werden wie große Unternehmen. Da die finanzielle Bildung leider sehr schlecht ist in Deutschland, belegen viele Studien das die Altersversorgung der Generation 50+ eine Katastrophe ist. Es gibt mittlerweile eine begründete Angst vor Altersarmut. Vor allem, weil die Deutschen falsch sparen. Man könnte auch sagen: “Die Deutschen sparen sich arm“ Die alten Regeln kann man jetzt sowieso vergessen. Eine gute Gelegenheit endlich im Vermögensaufbau erfolgreich zu werden. Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten: Resignation: „Ich kann ja doch nichts mehr ändern“ oder das Leben wieder in die Hand nehmen. Raus aus der Opfer Rolle. Die Zahl der Kurzarbeiter Anträge im Jahr 2020 steigt, aufgrund der Aussetzung des Insolvenzrechtes schieben wir eine Bugwelle von Insolvenzen vor uns her. Die Sicherheit des Angestellten geht vom 1. bis zum 31. eines Monats. Der Gründer von Kentucky Fried Chicken hat auch erst mit 65 Jahren gegründet. Mit diesem Magazin wollen wir unsere ganze Erfahrung als Unternehmer weitergeben und praktische wertvolle Hilfestellung bieten. Eine ganzheitliche Betrachtung ist der Schlüssel zum Erfolg. Es bringt aber auch nichts, ein Wissensriese zu werden und ein Umsetzungs-Zwerg zu sein. Entwickeln Sie ein Geschäftsmodell, finden Sie mit uns heraus, wo Ihre Stärken sind. Bilden Sie sich mit uns weiter im Thema Finanzen. Was sind zukunftsfähige Anlagestrategien? … fallen Sie nicht auf die Leute herein, die Ihnen was von passivem Einkommen erzählen. Ein Flugzeug kann nur mit 100% Schub starten und wenn das Flugzeug in der Luft ist, kann der Pilot den Schub zurücknehmen. … aber die Triebwerke ganz abschalten, wäre keine gute Idee! Euer Bernd Schmidt 4

Guten Tag liebe Leser, mein Name ist Matthias Jung und ich bin hier bei »50 und nun« dafür zuständig, dass Ihr möglichst lange gesund bleibt. Neben meiner Arbeit als Fotograf und Filmer, publizieren wir Magazine zu verschiedenen Themen. Das tun wir für Fremdunternehmen und für eigene Projekte, zu denen wir etwas zu sagen haben. Zu sagen haben wir etwas auf unserem Portal »GUT ZUM HERZ«. Als selbst Betroffener musste ich vor vielen Jahren die bittere Erfahrung machen, dass wenn die eigene Gesundheit nicht mehr mag, auch dass erfolgreichste Geschäftsmodell scheitert. Wenn, ja wenn dieses Geschäftsmodell zu sehr auf den Inhaber, damals also auf mich selbst ausgerichtet ist. Ein Herzinfarkt mit 33 ließ die gewohnten 80 Stundenwochen nicht mehr zu, was zur Folge hatte, dass das fast vollständig auf mich ausgerichtete Geschäftsmodell gesundheitsbedingt so nicht mehr tragfähig war. Klug wäre eine andere Strategie gewesen oder ich hätte mehr für mein gesundheitliches Wohlergehen getan, womit wiederum die gewohnte 80 Stundenwoche nicht mehr möglich gewesen wäre. Wie so oft liegt die Wahrheit irgendwo in der Mitte. Tatsächlich spielen viele Faktoren zusammen eine Rolle und mit 50 werden die Wehwehchen leider auch nicht weniger. Ein wertvolles Netzwerk ist wichtig und ein erfolgreiches Geschäftsmodell notwendig, wenn aber die Gesundheit nicht mehr mitspielt, nutzt leider oft alles nichts. Umgekehrt muss zum Beispiel ein kerngesunder Mittfünfziger trotzdem seinen Lebensunterhalt bestreiten können und sich, gerade jetzt, intensive Gedanken über die Altersvorsorge machen und diese auch finanziell absichern. Ein Zitat sagt „Alles hat mit allem zu tun“ und das ändert sich auch mit 50 nicht. Wenn es also um die Frage Deiner Gesundheit geht und wie Du bis ins hohe Alter fit und leistungsfähig bleibst, habe ich hier auf diesem Portal die richtigen Antworten. Euer Matthias Jung Herzlich willkommen liebe Leser, ich bin Kay Lied und ich bin auf diesem Portal für die gute Kommunikation zuständig. Als Repräsentant des BVMW, dem Bundesverband mittelständische Wirtschaft, vertrete ich den größten Unternehmerverband Deutschlands und als XING-Ambassador von Frankfurt führe ich Menschen zusammen. BVMW und XING sind zwei effektive Werkzeuge, mit denen sich Unternehmen, Unternehmer wie auch Angestellte und Arbeitnehmer zueinander führen lassen. Was war nun genau der Anlass, dass ich dieses Portal mitinitiiert habe? Ganz einfach, seit diesem Jahr im April gehöre ich nun auch ganz offiziell zum Kreis der 50er und bin somit im Kreis der Initiatoren das Küken. Es gibt jedoch noch viele weitere gute Gründe, mich für dieses Projekt stark zu machen. Wie mein unerschütterlicher Glaube daran, das fast jeder Mensch das Zeug dazu hat, erfolgreich zu sein, vorausgesetzt man kennt die richtigen Menschen, die mit einer cleveren Herangehensweise zu wertvollen Partnern werden können. Ich habe in den letzten 30 Jahren meines Berufslebens mehr als 30.000 Menschen kennengelernt und weiß, dass es auch im Business zu jedem Topf den passenden Deckel gibt. Egel ob jung oder alt. Ich bringe diese Menschen zusammen und das ist meine Leidenschaft und ich werde mit diesem Engagement meinen Beitrag dazu leisten auch die Menschen erfolgreich machen, die in vor oder gerade mitten in dieser 2. Lebenshälfte stehen. Kurz, ich bin dafür verantwortlich, dass die Richtigen an die Richtigen kommen. Und es gibt ein weiterer Schwerpunkt von mir auf diesem Portal. Die Entwicklung von tragfähigen und erfolgreichen Geschäftsmodellen. Euer Kay Lied 5

Erschienen bei eMagazin.digital

BVMW-Magazin »Die Zukunft«
KAY LIED | NETworking Frankfurt/Main
Gemeinsam erfolgreich mit XING-Frankfurt
WIRTSCHAFT am Bayerischen Untermain
DOCLII® | Die digitale Lösung in der Landwirtschaft
GUT ZUM HERZ | Das Magazin Ausgabe Juli 2020 »Burgen und Schlösser«
Gut zum Herz | Das eBook
Das Ideen-Buch von CreaTina
Bernd Schmidt bei »Berater erleben«
50 und nun? | Die Perspektive für die zweite Lebenshälfze
Günther Grieshaber bei »Berater erleben«
CORONA Wir machen das Beste daraus
GUT ZUM HERZ | Das Magazin Ausgabe Januar 2020 »Kurbäder«
Das Kieser Training ERFOLGS-PROTOKOLL
GUT ZUM HERZ | Das Magazin Ausgabe Oktober 2019 »Der Wald«
Herbst/Winter 2018
Dein Typ perfekt in Szene gesetzt
Herbst/Winter 2017
CreaTina Sommer Tour
Sommer 2017
Frühjahr 2017
Herbst/Winter 2016
E-Publishing für Alle

Lernen Sie jetzt die Vorteile eines eigenen eMagazins kennen. Jetzt mehr erfahren.

Matthias Jung von Social-Media-Photos.de in 63811 Stockstadt/Main

Telefon 0 171 - 40 77 217 oder an info@ctd-webcom.de

© 2020 by emagazin.digital